11. September – Wer sind eigentlich… ? #6 – Sven und Julia

Veröffentlicht am 12. September 2014 von Paule

Ständig wird hier von Sven und Julia geredet… aber wer sind die beiden eigentlich?

Zwar nicht ganz das klassische „Wer ist eigentlich…?„, aber dort passt es einfach gut rein. Sven und Julia sind seit letztem Jahr meine liebstesten Kommilitonen und ein wenig Dreh- und Angelpunkt der Clique, die sich hier gebildet hat. Sie sind die einzigen mit einer schönen Wohnung, immer gut organisiert, ständig hilfsbereit und nicht zuletzt dafür verantwortlich, dass ich einen ganz vernünftigen Abschluss ohne irgendwelche Verspätungen kriege. Jeder der sie hier kennt sagt immer „Aaawwww, die zwei sind einfach so süß mit einander!“, was es auch einfach ziemlich gut trifft. Zwar gibt es wiederkehrende Diskussionen wie das Anerkennen eigener Leistung, übermäßige Genauigkeit, Fäkalien oder politische Inkorrektheit, aber tief drinnen, sind sie doch wie für einander gemacht.

Besonders Sven war im letzten Jahr mein persönlicher Aufpasser, Sportsfreund, Berater und Diskussionspartner. Julia hingegen konnte ich immer schön auf die Nerven gehen, verunsichern und in den letzten Wochen das übergebliebene Essen weg futtern. Sorry Sven!

Ich konnte sie vor meiner Abfahrt im Juni zwar schon einmal zu einem kleinen „Fotoshooting“ überreden, aber die Bilder sind irgendwie nicht auf dem Blog gelandet. Es ist aber höchste Zeit, dass ihr sie auch mal zu Gesicht kriegt! Die letzten Tage war der Sonnenuntergang immer extrem schön und da der Druck der Masterarbeit von (fast) allen abgefallen ist, waren wir heute im Wollaton Park. Ich darf präsentieren: Sven und Julia.

 Sven & Julia - Wollaton Park-11  Sven & Julia - Wollaton Park-72
 11. September - Wer sind eigentlich Sven und Julia--2
 Sven & Julia - Wollaton Park-61

Ohne sie wäre der Aufenthalt hier deutlich unangenehmer und nicht so erlebnisreich gewesen. Danke für die schöne Zeit! Also, bis morgen (:

Kategorie: 365, Wer ist eigentlich...?
Tags:

2 Kommentare zu “11. September – Wer sind eigentlich… ? #6 – Sven und Julia”

  1. […] auf den Beinen, bevor der erste erholsame Schlaf möglich war. Die 10 Minuten vor der Abfahrt bei Sven und Julia, schreckliche fünf Minuten im Bus nach London und ein paar Minuten im Flugzeug waren da einfach […]

Antworten

*

*